zurück Pressespiegel

20.02.2016 – mod unterstützt Krabbelgruppe für Flüchtlinge

Im Rahmen der Aktion „Spende statt Geschenke“ unterstützt die mod Gruppe zu Weihnachten seit Jahren Projekte, die sich um die Unterstützung von Kindern drehen.

So wurde im letzten Jahr ein neues Projekt der Diakonie in Einbeck ausgewählt: Die Krabbelgruppe „Brücken bauen“. In dieser Krabbelgruppe treffen sich jeden Freitag Flüchtlingsmütter und ihre Kinder. Sie werden dabei durch zwei Schülerinnen der BBS Einbeck betreut. Da die Flüchtlinge dezentral untergebracht sind, ist es für die Frauen schwierig nach Einbeck zu kommen. „Wir freuen uns, dass mit unserer Spende die Beförderung mit dem Jugendbus der Stadt Einbeck sicher gestellt werden kann“, so Torsten Otto, Sprecher der mod IT Geschäftsleitung „und wir damit einen ersten Schritt zur Integration ermöglichen können.“

Zum Artikel