27. März 2017

23.02.2017 – Verschlüsselungs-Trojaner: Schnelle Hilfe durch Emergency-Team

Mit Entschlüsselungstrojanern gelingt es Cyber-Kriminellen immer wieder, Unternehmen schwer zu schädigen. Davon können alle Firmen betroffen sein, ob groß oder klein.

Anhand eines aktuellen Falles, schildert Andreas Scharf, IT-Security-Spezialist,  in der Sonderausgabe 1/2017 der IT-Sicherheit, wie es gelingen kann, größeren Schaden, bestehend aus möglicherweise gezahltem Lösegeld, Datenverlust, Systemausfall und nicht zuletzt Image-Verlust, zu verhindern.

Dazu gehören ein passendes Sicherheitskonzept sowie die Sensibilisierung der Mitarbeiter im Vorfeld.

Lesen sie den gesamten Artikel im Download: Verschlüsselungs-Trojaner: Schnelle Hilfe durch Emergency-Team

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

Mann betrachtet Tablet-Display mit Lupe

Ein Schwachstellenscan ist mehr als nur ein Scan

Die Zeiten, in denen Unternehmen IT-Security ganz unten auf ihre Prioritätsliste setzten, sind vorbei. In den letzten Jahren ist es mehr als deutlich geworden, dass Hackerangriffe kein medial aufgebauschter Hokuspokus sind, sondern eine reale, geschäftskritische […]

weiterlesen
Windows 10: Wie Sie die Datenschutz-Einstellungen ändern können weiterlesen
Warum ein Pentest allein gegen Emotet nicht hilft weiterlesen
On Premise war gestern – das neue Arbeiten in der Cloud weiterlesen
Enterprise Collaboration weitergedacht: das neue Skype for Business weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

Ausbildungsabschluss 2021 bei mod: Auch auf Abstand immer eng verbunden weiterlesen
Junior IT Systemadministrator 2nd Level (m/w/x) weiterlesen
Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/x) weiterlesen