zurück Pressespiegel

23.02.2017 – Verschlüsselungs-Trojaner: Schnelle Hilfe durch Emergency-Team

Mit Entschlüsselungstrojanern gelingt es Cyber-Kriminellen immer wieder, Unternehmen schwer zu schädigen. Davon können alle Firmen betroffen sein, ob groß oder klein.

Anhand eines aktuellen Falles, schildert Andreas Scharf, IT-Security-Spezialist,  in der Sonderausgabe 1/2017 der IT-Sicherheit, wie es gelingen kann, größeren Schaden, bestehend aus möglicherweise gezahltem Lösegeld, Datenverlust, Systemausfall und nicht zuletzt Image-Verlust, zu verhindern.

Dazu gehören ein passendes Sicherheitskonzept sowie die Sensibilisierung der Mitarbeiter im Vorfeld.

Lesen sie den gesamten Artikel im Download: Verschlüsselungs-Trojaner: Schnelle Hilfe durch Emergency-Team