zurück Karriere
mod IT Karriere Unternehmen Berufliche Perspektiven durch Praktikum

Berufliche Perspektiven durch Praktikum

Anthony Förster hat die mod IT GmbH sechs Monate lang als Praktikant tatkräftig unterstützt. In einem Interview gibt er einen Einblick in die Erfahrungen, die er in dieser Zeit sammeln konnte.

Zur Person und zum Praktikum

Ich bin Zeitsoldat bei der Bundeswehr im Bereich IT. Von 2003 bis 2006 habe ich eine Ausbildung zum IT-System-Elektroniker erfolgreich absolviert. Mein Praktikum bei mod war Teil einer zivil-militärischen Weiterbildung zum Operativen Professional mit dem Profil „geprüfter IT-Projektleiter“. Dieses begann am 16.09.2015 und endete am 30.03.2016.

Anthony Förster

Anthony Förster

Warum hast du dich für mod entschieden?

Weil mir die Referenzen und das Kundenspektrum zusagten. Beim Vorstellungsgespräch mit Markus Mönckemeyer habe ich direkt feststellen können, dass auch das Zwischenmenschliche passt und dass das Arbeitsklima sehr angenehm zu sein scheint. Das bestätigte sich im Nachhinein auch.

Was hat dir am meisten Spaß gemacht?

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen. Zusammen fast täglich neue Herausforderungen zu meistern und stetig gefordert und gefördert zu werden.

Welche Herausforderungen hast du während deines Praktikums gemeistert?

Das Planen von unbekannten Abläufen. Neue Systeme kennenzulernen, wie z. B. CRM Online, SharePoint oder Yammer. Die größte Herausforderung war die Einführung und Umsetzung von CRM Online, die Schulungen und das Anpassen der Vertriebsprozesse zu planen, zu steuern und teilweise selbst durchzuführen. Außerdem das Steigern bzw. Aufrechterhalten der Motivation der Projektbeteiligten und die qualitative Informationsweitergabe.

Was war für dich das Besondere am mod-Team?

Das gute und recht lockere Klima. Alle waren freundlich und haben mich recht schnell aufgenommen. Man fühlt sich gleich dem Team zugehörig.  Man kann mit allen offen reden. Auch zu Vorgesetzten besteht ein guter Kontakt. Man wird nicht von oben herab behandelt, sondern auf Augenhöhe.

 

Mehr zum Praktikum bei mod findet sich hier. Oder einfach per Telefon: Anique Deike beantwortet gerne Ihre Fragen, direkt und individuell.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!