zurück Blog

BlackBerry® 10 – Back in Business

Mit BlackBerry® 10 schafft BlackBerry® (ehemals Research in Motion) den Spagat zwischen schnödem Arbeitshandy und coolem Smartphone – und das sowohl äußerlich, wie auch innerlich.

 

BlackBerry® Balance™ Technologie ermöglicht Trennung von Private und Work Space

In Verbindung mit dem BlackBerry® Device Service, der einen wichtigen Teil des BlackBerry® Enterprise Service 10 darstellt, ermöglicht BlackBerry® auf Geräten mit BlackBerry®OS 10 eine sichere Trennung von Privat- („Private Space“) und Arbeitsbereich („Work Space“). BlackBerry® bezeichnet dies als BlackBerry® Balance™ Technologie. So kann der IT-Administrator ruhigen Gewissens die Verwendung von Cloud-Apps wie Dropbox im privaten Bereich zulassen, ohne Gefahr zu laufen, dass der Anwender dort Daten aus dem geschäftlichen Bereich ablegt. Der Wechsel zwischen den beiden Oberflächen erfolgt per einfacher Gestensteuerung. Dabei kann der Arbeitsbereich zusätzlich mittels IT-Richtlinie mit einem Passwort gesichert werden.

Aktuelle Ereignisse werden jetzt auf einen Blick im neuen BlackBerry® Hub angezeigt. Dies können sowohl private Twitter- oder Facebook-Nachrichten sein, als auch dienstliche Termine, Emails oder verpasste Anrufe.

 

Anbindung über Microsoft Active Sync

Mit BlackBerry® 10 gibt es aber nicht nur oberflächliche Änderungen, auch im Hintergrund hat sich einiges getan. So werden Geräte nicht mehr wie bislang noch per MAPI/CDO angebunden, sondern ab sofort über Microsoft Active Sync. Dadurch lassen sich über den optional installierbaren Universal Device Service übrigens auch iOS und Android OS Geräte verwalten. Alles unter einem Hut.

 

Lizenzen

Eine weitere grundlegende Änderung hat auch das BlackBerry® Lizenzmodell erfahren. So braucht man zukünftig keine spezielle BlackBerry® Option mehr beim Provider seiner Wahl zu buchen. Auch ist in Zukunft keine zusätzliche Serverlizenz mehr erforderlich. Bereits vorhandene BES5 CALs lassen sich übrigens noch bis zum Ende des Jahres kostenlos umwandeln.

 

Neugierig?

Gerne zeigen wir Ihnen die neuen Funktionen des BlackBerry® Servers in einer Testumgebung – melden Sie sich dazu einfach bei Markus Mönckemeyer.

 

Bildquelle: BlackBerry®

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

Individuelle Beratung ersetzt solvetec Onlineshop

Seit Juli besteht der Zusammenschluss von mod mit den Braunschweiger Firmen solvetec IT-Services GmbH und TeDiCon GmbH. Viele unserer gemeinsamen Partner und Kunden konnten sich seit dem von den Vorteilen dieses Zusammenschlusses überzeugen und profitieren […]

mehr
mod wächst weiter – Zusammenschluss mit solvetec und TeDiCon mehr
Zukunftstag: mod zum Anfassen! mehr
Microsoft Windows Server 2012 mehr
mod bei Zukunft in technischen Berufen mehr

AKTUELLE ARTIKEL

IT-Sicherheitsgesetz: Vage Verordnung oder konkrete Anweisung? mehr
Penetration Tester m/w mehr
IT-ServiceDesk Agent m/w mehr
On Premise war gestern – das neue Arbeiten in der Cloud mehr