zurückCase Study

Hybride Lösung schafft gesunde Flexibilität – hameln pharma plus

hameln pharma plus ist ein international agierendes Pharma-Vertriebsunternehmen, dass nach einer Reorganisation seiner Muttergesellschaft nun als „Standalone“-Gesellschaft eine komplett neue IT-Infrastruktur und ERP- Software benötigt. Für die Spezialisten von mod IT Services ergab sich eine […]

mehr

Weltweiter Rollout an 50 Standorten – Aventics

Die automatische Verteilung von Software hat viele Vorteile. Sie erleichtert nicht nur die Konfiguration und Wartung auf der Seite der IT-Administration. Ein wichtiges Argument ist auch die Entlastung der Anwender, die oftmals nicht über Kenntnisse […]

mehr

mod Field Services – Im Feld vor Ort

  Normalerweise kommt ein Field Service zum Kunden, erledigt seine Support-Aufträge und verabschiedet sich wieder. Das Modell von mod IT Services geht einen Schritt weiter. So verfügt Aventics an seinem größten Standort in Laatzen bei […]

mehr

ServiceSuite in der Praxis – Ein PC für Hongkong

  Mit der mod ServiceSuite werden die Service- und Supportprozesse für Anwender, IT-Verantwortliche und Provider wesentlich beschleunigt und erleichtert. Unternehmen nutzen die ServiceSuite unter anderem für die weltweite Providersteuerung. Wie das funktioniert, zeigt dieses Beispiel […]

mehr