Hans-Jürgen Schnückel, mod IT GmbH

23. Februar 2015

Das neue Gesicht – Der Kontakt- Spezialist

Die Faszination für kundennahe IT-Dienstleistungen hat Hans Jürgen Schnückel früh erkannt. Schon nach seinem Studium und ersten Tätigkeiten vom Disponenten bis zum Leiter der gesamten Disposition bei einem der damals führenden deutschen EDV-Distributoren erkannte er die Potenziale der kundenspezifischen Konfiguration von Hardware, Software und Services. Diese Erkenntnisse setzte er als Leiter des Bereichs Central Services bei einem der führenden herstellerübergreifenden Dienstleister für Informationstechnologie erfolgreich um. Hier verantwortete Hans Jürgen Schnückel den Betrieb zentral erbrachter IT-Infrastruktur-Dienstleistungen für mittelständische Unter-
nehmen, Konzerne und Staatsunternehmen. Zu seinen Aufgaben zählten auch das Monitoring und Controlling von Serviceverträgen und SLAs sowie die Prozessanalyse, die Identifikation von Optimierungspotenzialen sowie ihre Planung und Implementierung. Einen besonderen Fokus legte er unter anderem auf den Aufbau und die Kontinuität der Kundenbeziehungen.

Als Head of Operations mit mehr als 25 Jahren Erfahrung bringt Hans Jürgen Schnückel sein Know-how nun bei mod IT Services ein und verantwortet hier die optimale Leistungserbringung sämtlicher Services.

Der 53-Jährige sieht viele Möglichkeiten für ein effizienteres Service-Management mit mod IT Services. „Viele Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen sind gewachsen, ohne sich konsequent weiterzuentwickeln und externe Einflüsse zu berücksichtigen“, erklärt Hans Jürgen Schnückel.  „Die ganzheitliche Sicht auf die Business-Prozesse eröffnet aber eine wesentlich bessere Grundlage, um IT-Services effizienter und wertschöpfender zu realisieren.“

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 1,80 out of 5)
Loading...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

21.12.2017 – FOCUS BUSINESS bewertet die besten Arbeitgeber im Mittelstand: mod IT Services auf Platz 2 in Niedersachsen weiterlesen
Wenn aus Trainees echte Profis werden – Absolventen des Job Stipendiums weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

Einstieg mod – dann kam der Kulturschock

Am 1. Oktober 2018 hatte THERESA KRAUSE im Inside Sales bei mod ihren ersten Arbeitstag. Wir blicken gemeinsam mit ihr zurück: Wie der erste Arbeitstag war, was es mit dem KULTURSCHOCK auf sich hat und […]

weiterlesen
Anja Osterloh als Landesvorsitzende des Wirtschaftsrates Niedersachsen bestätigt weiterlesen
Cloud Based Computing: Flexibler Hosting-Service für Aucotec AG weiterlesen
mod IT Services – mit Sicherheit IT-Dienstleistung weiterlesen
Schwachstelle Mensch – Social Engineering ist heute aktueller und gefährlicher denn je weiterlesen