22. März 2016

Die Steuerung der Mobilität – Microsoft Intune

Die meisten Mitarbeiter nutzen im Unternehmen mehr als ein einzelnes Gerät für ihre Tätigkeiten. Neben PCs sind hier auch Smartphones und Tablets im Einsatz. Um eine einheitliche Verwaltung von Geräten und Anwendungen sicherzustellen, bietet Microsoft Intune eine skalierbare Lösung auf der Basis eines cloudbasierten Dienstes. Die Lösung ist aufgrund vieler Merkmale auch für mittelständische Unternehmen sehr interessant.

Mit Intune ermöglicht Microsoft die umfassende Administration von mobilen Geräten, mobilen Anwendungen und PCs. Damit verbunden sind zahlreiche Funktionen, die den reibungslosen Betrieb und die Sicherheit der Unternehmensdaten gewährleisten. Über eine zentrale Benutzeroberfläche lässt sich Intune als eigenständige Lösung, als Erweiterung des SCCM oder mit Einschränkungen auch als Teil eines Office-365-Abonnements betreiben.

Ein Highlight ist das Self-Service-Portal für mobile Geräte, das es Anwendern erlaubt, Apps zu installieren, die den Richtlinien des Unternehmens entsprechen. Dabei werden auch private Geräte von Mitarbeitern berücksichtigt, um sie nach dem BYOD-Prinzip („Bring Your Own Device“) für den sicheren Betrieb innerhalb der IT-Infrastruktur einsetzen zu können. Über das Portal können Anwender die Geräte selbstständig anmelden oder entfernen und besonders einfach den Kontakt zur internen IT-Abteilung oder dem Helpdesk aufnehmen.

Wartung und Sicherheit

Die zentrale Verwaltung ermöglicht die umfassende Fernwartung und Asset-Erfassung. Dazu zählen zum Beispiel die Auslieferung von App-Updates, das Deployment von Anwendungen oder die Aktualisierung von nutzerspezifischen Profilen. Intune unterstützt auch das Erstellen von Sicherheitskonzepten für mobile Geräte. Der Passwortschutz, die Verschlüsselung sowie die Sperrung aus der Ferne und die Löschung sämtlicher geschäftsrelevanter Daten bei Geräteverlust sind vollständig integriert.

Fazit

Mit dem zentralen Administrationskonzept für mobile Geräte und Applikationen liefert Microsoft Intune eine solide Lösung im Unternehmensumfeld. Der cloudbasierte Betrieb und die einfache Bedienung sind hier besondere Merkmale. Bei der Planung, Analyse und Integration für individuelle Anforderungen stehen die Spezialisten von mod IT Services zur Verfügung.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

Individuelle Beratung ersetzt solvetec Onlineshop weiterlesen
Pentesting: Die Kunst, Hackern einen Schritt voraus zu sein weiterlesen
Metasploit. Einen Schritt voraus, oder besser zwei! weiterlesen
In den Unternehmen ist Blackberry wieder eine Macht weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

10.01.2019 – Gute Karten beim Provider-Management

IT-Director: „Zusammenspiel harmonisch gestalten: Gute Karten beim Provider-Management“ (von: Jens Biermann, 10.01.2019) Ihr Browser kann keine PDFs anzeigen. Sie können das Dokument aber herunterladenDownload PDF.  IT-Director: „Zusammenspiel harmonisch gestalten: Gute Karten beim Provider-Management“  

weiterlesen
06.02.2018–16 Unternehmen in Göttingen und Northeim top — aber Personalnot droht weiterlesen
Wir übertragen unseren Mitarbeitern Verantwortung weiterlesen
mod-Fuhrpark jetzt im einheitlichen Look für unsere Kunden unterwegs weiterlesen
Mit dem Zukunftstag schon in die Zukunft blicken weiterlesen