29. April 2014

Floorwalking als dauerhafte Support-Option

 

Schnelle Hilfe bietet mod IT Services den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der KWS SAAT AG bei den täglichen Tücken der IT. Bereits bei dem Client-Rollout im letzten Jahr kam das Konzept des Floorwalkings zum Tragen. Und zwar so gut, dass ein Auftrag für eine dauerhafte Unterstützung erfolgte.

 

Als persönlicher Ansprechpartner zur schnellen und direkten Falllösung vor Ort zu sein, das ist das Ziel der sogenannten mod Floorwalker. Über ein Ticket-System im internen IT-Service- Portal können Anwender unseres Kunden einen Support-Mitarbeiter anfordern. Dieser steht dann innerhalb von zehn Minuten zur Verfügung. Im direkten Gespräch können die Fragen unkompliziert und individuell geklärt werden. Die Floorwalker sind zudem auf den Fluren des Unternehmens unterwegs und können bei Bedarf direkt angesprochen werden.

 

In unserer neuesten Referenz zum Floorwalking erfahren Sie, wie das Floorwalking schnell und unkompliziert funktioniert. Oder lesen Sie die Story im IT-Director nach.

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

Individuelle Beratung ersetzt solvetec Onlineshop

Seit Juli besteht der Zusammenschluss von mod mit den Braunschweiger Firmen solvetec IT-Services GmbH und TeDiCon GmbH. Viele unserer gemeinsamen Partner und Kunden konnten sich seit dem von den Vorteilen dieses Zusammenschlusses überzeugen und profitieren […]

weiterlesen
Cloud Service Brokerage ist Titelthema im neuen modus weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

Sebastian Brabetz von mod IT mit seinem neuen Buch über Pentesting mit Mimikatz

Praxishandbuch Pentesting mit Mimikatz

Wer wissen will, ob die eigene IT-Infrastruktur sicher ist, muss sie auf ihre Angreifbarkeit testen. Wo sind mögliche Schwachstellen? Mit welchen Techniken könnte ins Netzwerk eingedrungen werden? Unternehmen sollten Hackern zuvorkommen und potenzielle Angriffspunkte präventiv […]

weiterlesen
In 5 Schritten zum erfolgreichen Windows 10 Rollout weiterlesen
IT Consultant – IT-Servicemanagement (ITSM) Matrix42® weiterlesen
Gekommen, um zu bleiben: Ausbildungsabschluss 2019 bei mod IT weiterlesen