zurück Karriere

In den Arbeitsalltag eingebunden

Für das letzte Drittel Ihrer Ausbildung wählen die mod IT Auszubildenden im Bereich Fachinformatik ihren Schwerpunkt nach Interesse und Neigung aus. In diesem Bereich sind sie dann im letzten Ausbildungsjahr tätig, unterstützen die Kollegen und schreiben hier auch ihre Facharbeit. Meist wird hierbei auch schon der Grundstein für die weitere Beschäftigung nach der Ausbildung gelegt.

Ausbildung fertig und dann?

Moritz Burgmann, Yasin Uhde und Sebastian Heise haben in diesem bzw. im vorletzten Jahr ihre Ausbildung bei mod IT beendet und arbeiten nun voll oder als Student in ihren Aufgabengebieten weiter. Gerne geben Sie hier einen Einblick in ihre heutigen Aufgaben:

Moritz Burgmann

Moritz Burgmann

Weiter geht’s mit dem FIT-Programm von Microsoft

Moritz Burgmann: „Ich bin nach der Ausbildung im Second Level Backend geblieben. Hier bin ich im Server-Bereich tätig, wobei ich für verschiedene Kunden Support leiste oder zum Beispiel neue Server bereit stelle. Eine neue Kernaufgabe nach meiner Ausbildung ist die Betreuung der Microsoft Dynamics AX Umgebung. Das umfasst z. B. das Benutzermanagement oder Implementierung der mod Prozesse in die Dynamics AX Umgebung. Im nächsten Jahr werde ich mit dem Microsoft FIT Programm beginnen und mich als IT-Consultant im Bereich Microsoft Dynamics AX spezialisieren. Die mod ist ein super Arbeitgeber mit einer tollen Arbeitsatmosphäre und bietet mir die Möglichkeit mich weiterzubilden.“

Yasin Uhde

Yasin Uhde

Im dualen Studium Theorie und Praxis ideal verbinden

Yasin Uhde: „Meine aktuelle Abteilung ist der 3rd-Level. In diesem Bereich betreue ich bei mod oder bei unseren Kunden virtuelle Umgebungen, die SANs (Storage Area Network) oder auch Backups. Ich habe mich zudem für ein duales Studium nach meiner Ausbildung entschieden und arbeite seit dem immer zwischen den Theoriephasen meiner Fachhochschule bei mod. Außerdem konnte ich Anfang dieses Jahres eine fünftägige Schulung mit anschließender Zertifizierung zum Thema Virtualisierung absolvieren.“

Sebastian Heise

Sebastian Heise

Die Arbeit macht Spaß

Sebastian Heise: “ Seit meinem Ausbildungsende bin ich in der Abteilung 2nd-level-Backend tätig und dort im Bereich Netzwerk und Sicherheit im Einsatz. Zu meinen Aufgaben gehören die Bereitstellung von VPN (Virtual Private Network) Zugängen, die Konfiguration verschiedener Netzwerkkomponenten (Switche, Accesspoints, Firewalls, etc.), die Problembehebung von Netzwerkstörungen (z. B. Verbindungsabbruch oder Performanceprobleme), die Betreuung der Antivirenlösung von Kunden oder die Unterstützung in verschiedenen Projekten bei Kunden zum Thema Netzwerkaufbau. Bei mod ist Arbeitsklima durch die Kollegen super und mir machen meine Aufgaben in den meisten Fällen Spaß.“

Ausbildung bei  mod IT Services: Wie geht das?

Wer mehr zur Ausbildung bei mod IT Services erfahren möchte, kann hier auf der Website weiterlesen oder aber auch gerne Martina Kettler fragen. Ihre Kontaktdaten stehen oben rechts neben diesem Artikel.