28. Oktober 2013

Innovative WLAN-Connectivity – Das Netz für Netze

Ist die Verbindung nicht drahtlos, ist man heute schnell ratlos. Doch die Einrichtung, der Betrieb und die Verwaltung der Geräte sind mit viel Aufwand verbunden. Vor allem, wenn größere Flächen abgedeckt werden müssen. Gut, dass man sich das mit innovativen Lösungen wie der von Aerohive ganz einfach sparen kann.

Der Fokus dieser Lösung liegt ganz klar darauf, einfach verwendbar zu sein. Aerohive liefert dazu einen neuartigen Ansatz für das Gerätemanagement. Access-Points, Router und Switches werden automatisch über sogenannte Policies konfiguriert. Diese Richtlinien umfassen zum Beispiel die Zugangsberechtigungen für Nutzer, Gäste oder die Handhabung von bestimmten mobilen Geräten. Werden neue Access-Points in Betrieb genommen, werden alle Richtlinien automatisch auf die erweiterte Fläche übernommen. Die gesamte Konfiguration und Verwaltung erfolgt über den HiveManager, der als lokale Lösung oder in sicheren Rechenzentren betrieben wird. Besonders interessant ist auch der HiveManager Online, der als zentrales Tool das komplette Gerätemanagement in der Cloud ermöglicht.

Einfach per Plug and Play

Sogar Laien ohne technische Kenntnisse können die Access-Points per Plug and Play leicht in Betrieb nehmen: Für die Installation ist lediglich ein Stromanschluss notwendig. Das ermöglicht auch dort eine schnelle WLAN-Versorgung, wo sich keine Netzwerkkabel verlegen lassen. Einsatzorte sind zum Beispiel Messen, Kongresshallen, Lagerhallen oder Großveranstaltungen.

Funktionsfähigkeit unter Wasser

Der HiveManager verfügt über Planungs-Tools wie die Vorausleuchtung der Räumlichkeiten, mit der die optimale Position der Geräte im Gebäude organisiert werden kann. Das gilt auch draußen. Die robusten Modelle können unter freiem Himmel eingesetzt werden. Aerohive bietet unter anderem auch Lösungen, die unter Wasser und bei einer Temperatur von -40 bis +80 Grad Celsius reibungslos funktionieren.

Unser Fazit

Das Produktkonzept von Aerohive passt also optimal, wenn IT-Infrastrukturen schnell, effizient und sicher an die Geschäftsprozesse angepasst werden sollen. Das automatische Netz bietet alles, um das eigene Netzwerk zuverlässiger und effizienter zu betreiben.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

Neue Schutztechnologien – Die innere Sicherheit weiterlesen
IT-gestützte Business Continuity | Klarheit hilft vor dem Notfall weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

10.01.2019 – Gute Karten beim Provider-Management

IT-Director: „Zusammenspiel harmonisch gestalten: Gute Karten beim Provider-Management“ (von: Jens Biermann, 10.01.2019) Ihr Browser kann keine PDFs anzeigen. Sie können das Dokument aber herunterladenDownload PDF.  IT-Director: „Zusammenspiel harmonisch gestalten: Gute Karten beim Provider-Management“  

weiterlesen
06.02.2018–16 Unternehmen in Göttingen und Northeim top — aber Personalnot droht weiterlesen
Wir übertragen unseren Mitarbeitern Verantwortung weiterlesen
mod-Fuhrpark jetzt im einheitlichen Look für unsere Kunden unterwegs weiterlesen
Mit dem Zukunftstag schon in die Zukunft blicken weiterlesen