28. Oktober 2013

IT-Controlling – Der Nutzen von IT-Kennzahlen

Die alte Weisheit gilt immer noch: Jedes IT-Projekt ist immer nur so gut wie die Ergebnisse, die mit ihm erzielt werden. Daher ist die Erfolgskontrolle auch hier besonders wichtig. Zu den wichtigsten Methoden zählt dabei, IT-Kennzahlen zu analysieren. 


In vielen Bereichen von Unternehmen  ist der Einsatz von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen durchweg üblich, sind sie doch ein bewährtes  Instrument zur Entscheidungsfindung. Der IT-Betrieb bleibt davon jedoch meist ausgenommen, weil er lediglich als Dienstleister und Betreiber von Geschäftsprozessen wahrgenommen wird. Eigentlich unverständlich, denn als einziger Unternehmensbereich betrachtet die IT alle anderen Prozesse durchgängig. Die Auswertung und der Abgleich der technischen Prozesskennzahlen mit den betriebswirtschaftlichen Zahlen könnten Kostenfallen aufdecken.

Mit der aktiven Nutzung von IT-Kennzahlen ist aber  noch mehr möglich. Denn bis zu 80 Prozent  der IT-Kosten entstehen im täglichen Betrieb.  Daher ist hier eine kontinuierliche Kontrolle erforderlich, die prüft, wie erfolgreich und effizient die einzelnen Prozesse sind.  Hierbei bietet das  IT-Controlling von mod IT Services verlässliche Unterstützung:  Mit der Definition und Auswertung der relevanten KPI ist es möglich, den Betrieb der Infrastrukturen, Services und Prozesse detailliert zu überwachen und transparent darzustellen. Schwachstellen und Optimierungspotenziale lassen sich so schneller identifizieren. Das schafft nachhaltigen Nutzen und damit einen echten Mehrwert für das Business.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

IT-Spezialisten von mod it im Gespräch

Digitalisierung und die Zukunft des Mittelstands

Seit mehr als einem Jahrhundert gilt der Mittelstand als der Ursprung und das Fundament deutscher Wirtschaftskraft. Weil er so wichtig für uns ist, wird im öffentlichen Diskurs immer wieder gefragt: Welche Bedürfnisse hat er? Ist […]

weiterlesen
Wenn’s gut werden muss: Die drei weltweit führenden Methoden des Projektmanagements – und ihr Erfolgskriterium weiterlesen
Fensterputz angesagt? Migration zu Windows 10 weiterlesen
Anja Osterloh im Gespräch: Verändern verbindet weiterlesen
Wenn die Uhr tickt: Erfolgreiches IT-Management bei einem Carve-out weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

Sebastian Brabetz von mod IT mit seinem neuen Buch über Pentesting mit Mimikatz

Praxishandbuch Pentesting mit Mimikatz

Wer wissen will, ob die eigene IT-Infrastruktur sicher ist, muss sie auf ihre Angreifbarkeit testen. Wo sind mögliche Schwachstellen? Mit welchen Techniken könnte ins Netzwerk eingedrungen werden? Unternehmen sollten Hackern zuvorkommen und potenzielle Angriffspunkte präventiv […]

weiterlesen
In 5 Schritten zum erfolgreichen Windows 10 Rollout weiterlesen
IT Consultant – IT-Servicemanagement (ITSM) Matrix42® weiterlesen
Gekommen, um zu bleiben: Ausbildungsabschluss 2019 bei mod IT weiterlesen