Arbeiten mit Zukunft

mod Gruppe erhält Zertifikat zum TOP Arbeitgeber Südniedersachsen

TOPAS-Auszeichnung für erfolgreiches Employer Branding gegen Fachkräftemangel in der Region

Die mod Gruppe gehört zu den ersten Unternehmen der Region Südniedersachsen, an die das Label TOP Arbeitgeber Südniedersachsen (TOPAS) vergeben wurde. Das Siegel gilt für einen Zeitraum von zwei Jahren und kann danach durch ein weiteres Audit rezertifiziert werden. Darüber hinaus haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Employer Branding Manager qualifiziert. So kann auch mod den Mitarbeiterinnen Katrin Stünkel und Susanne Spellerberg zu dieser Auszeichnung gratulieren.

22 regionale Unternehmen haben sich in dem Pilotprojekt an fünf halbtägigen Workshops beteiligt, um regionale Standards in der Mitarbeiterbindung und -gewinnung zu erarbeiten. Ziel ist es, das Arbeitgebermarketing zu verbessern. Dies ist insbesondere angesichts des beginnenden Fachkräftemangels in Südniedersachsen wichtig. Entstanden ist das Projekt TOPAS auf Initiative der SüdniedersachsenStiftung mit seiner Dachmarke geniusgöttingen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle Göttingen der IHK Hannover und der teneo Organisationsberatung. Unterstützt wurden diese durch die regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaften GWG und WRG sowie das faktor Magazin.

mod konnte sich in 2015 rezertifizieren und darf das Label TOPAS auch in den Jahren 2016 und 2017 tragen.