Duales Studium

Die optimale Mischung

Theorie und Praxis sind im dualen Studium optimal aufeinander abgestimmt. Der Vorteil: Die Vorlesungsphasen an der Hochschule wechseln sich regelmäßig und in kurzen Abständen mit Praxisphasen ab. Für die Studierenden ist es damit möglich, die Erkenntnisse aus den Lehrveranstaltungen und der wissenschaftlichen Arbeit sofort in der praktischen Tätigkeit anzuwenden. Das duale Studium mit mod IT Services schafft die beste Grundlage für Deinen Einstieg in den Beruf. Wir unterstützen Dich dabei nicht nur durch den umfangreichen Know-how-Transfer, sondern auch durch den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch mit engagierten Kollegen. Darüber hinaus begleitet Dich ein Coach in den Theoriephasen und unterstützt Dich in den Praxisphasen. Außerdem stehen Dir Mentoren für alle Fragen rund um das Unternehmen zur Seite. Mit Deinen neuesten theoretischen Erkenntnissen und Ideen trägst Du in unseren Teams zu einem positiven Ergebnis bei. Durch den Einsatz in anspruchsvollen Projekten erhältst Du einen optimalen Einstieg in die Arbeitswelt und sammelst wertvolle Erfahrungen im Umgang mit unseren Kunden.

Studienmöglichkeiten

Informatik an der FHDW Hannover

Die Informatik umfasst heute ein sehr breites Feld. In diesem dualen Studium erwirbst Du das Wissen, um aus betriebswirtschaftlichen Anwendungskonzepten mit moderner Technologie die optimalen IT-Lösungen zu entwickeln. Die Praxisphasen befähigen Dich dazu, dieses Know-how zu vertiefen und in konkreten Projekten umzusetzen.

Im Überblick

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Regelstudienzeit: 3 Jahre
  • Studienbeginn: Oktober eines Jahres
  • Studienkonzept: Vollzeitstudiengang mit sechs integrierten Praxisphasen
  • Zugangsvoraussetzung: Fachhochschulreife
Persönliche Voraussetzung

  • gute Mathekenntnisse und logisches Denkvermögen (… weil es um Zahlen und Informatik geht)
  • strukturiertes und analytisches Denken (… weil es abstrakt ist)
  • kreativ sein und Ideen entwickeln (… weil uns das wichtig ist und jedes Projekt individuell ist)
Weitere Informationen
Website: www.fhdw-hannover.de
Informationsflyer: Download

Wirtschaftsinformatik an der Leibniz FH Hannover

Die Wirtschaftsinformatik fokussiert sich auf die Anwendung aktueller und zukünftiger IT-Lösungen im Umfeld von Wirtschaftsunternehmen sowie Institutionen und Einrichtungen, die ökonomische Themen behandeln. Neben selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit steht die praktische Einordnung und konkrete Umsetzung dieser Erkenntnisse im Vordergrund.

Im Überblick

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Regelstudienzeit: 3 Jahre
  • Studienbeginn: Oktober eines Jahres
  • Studienkonzept: Wechsel von 12-wöchigen Theorie- und Praxisphasen an der Leibniz Fachhochschule und im Unternehmen
  • Zugangsvoraussetzung: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder andere Hochschulzugangsberechtigung gemäß § 18 Niedersächsisches Hochschulgesetz
Persönliche Voraussetzung

  • gute Mathekenntnisse und logisches Denkvermögen (… weil es um Zahlen und Informatik geht)
  • strukturiertes und analytisches Denken (… weil es abstrakt ist)
  • kreativ sein und Ideen entwickeln (… weil uns das wichtig ist und jedes Projekt individuell ist)
Weitere Informationen
Website: www.leibniz-fh.de
Informationsflyer: Download