29. Juni 2018

29.06.2018 – mod IT Services – „Wir bilden aus, um zu übernehmen“

Einbecker IT-Dienstleister als Ausbildungsbetrieb weiterempfohlen

Zeitungsartikel "wir bilden aus, um zu übernehmen" - Einbecker Morgenpost

erschienen am 27.06.2018 in der Einbecker Morgenpost

Niklas Kraus und Ole Zimmermann beenden die Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration mit der Gesamtnote gut.

Rückblickend zum Start der Ausbildung waren beide Azubis sofort von mod begeistert und überzeugt – und sind es bis heute. mod bietet seinen Azubis einen teamplay-orientierten Ausbildungsbetrieb und mit Beginn verantwortungsvolle Tätigkeiten. „An der Ausbildung voller Herausforderungen wachsen unsere Azubis“, so Katrin Stünkel, HR-Managerin.

Was die Ausbildung bei mod anspruchsvoll macht, ist das Kennenlernen aller Fach-Teams in den ersten 2 Jahren: midsize IT * Managed Network * Security Solutions * ServiceDesk * Workplace Solutions * Backend Application * Mobile Device Management „… wenn man hier in 24 Monaten durchgelaufen ist, hat man wirklich eine Menge gelernt …“ – so beide Azubis im O-Ton.

Anique Deike, verantwortlich für die Auszubildenden: „Mit dem Wissen, was unsere Azubis in den ersten 2 Jahren Ihrer Ausbildung aufbauen, können wir je nach persönlichen Stärken, Schwächen und Interessen natürlich gemeinsam den Schwerpunkt des 3. Ausbildungsjahres festlegen. Wir begleiten unsere Youngsters zwar über die gesamte Ausbildungszeit, jedoch sind wir uns der Verantwortung insbesondere im letzten Jahr der Ausbildung bewusst und lassen keinen in der Lernphase sowie im Prozess rund um die Erstellung der Projektarbeit alleine. Nicht umsonst gehen unsere Azubis mit sehr guten bis guten Noten aus der Ausbildung.“

Aufgrund der durchweg kompetenten Begleitung, hierarchieunabhängige Ansprechpartner, schlussendlich auch des Azubi-Gehalts und ein 500 EUR/Jahr Budget für die Auszubildenden, um im Team zu Feiern oder was zu unternehmen, wird mod als cooler Ausbildungsbetrieb gern weiterempfohlen.

mod ist wieder einmal stolz, beide Azubis in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis übernommen zu haben.

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

mod IT Blog Wann hatten Sie Ihre letzte Datenpanne

Wann hatten Sie Ihre letzte Datenpanne?

Können Unternehmen Informationssicherheit proaktiv betreiben? Ja, sie können. Ein gutes Schwachstellenmanagement erkennt Risiken, bevor sie eintreten (z.B. die Ransomware WannaCry oder Petya). Dirk Größer beschreibt in diesem Gastbeitrag, wie sich Schwachstellenmanagement in ein Informationssicherheitsmanagementsystem (kurz […]

weiterlesen
So gestalten Sie die Rollout-Logistik erfolgreich weiterlesen
Ein Schwachstellenscan ist mehr als nur ein Scan weiterlesen
Digitalisierung und die Zukunft des Mittelstands weiterlesen
Die ultimative 10-Punkte-Checkliste zum Schwachstellenscan weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

10.01.2019 – Gute Karten beim Provider-Management

IT-Director: „Zusammenspiel harmonisch gestalten: Gute Karten beim Provider-Management“ (von: Jens Biermann, 10.01.2019) Ihr Browser kann keine PDFs anzeigen. Sie können das Dokument aber herunterladenDownload PDF.  IT-Director: „Zusammenspiel harmonisch gestalten: Gute Karten beim Provider-Management“  

weiterlesen
06.02.2018–16 Unternehmen in Göttingen und Northeim top — aber Personalnot droht weiterlesen
Wir übertragen unseren Mitarbeitern Verantwortung weiterlesen
mod-Fuhrpark jetzt im einheitlichen Look für unsere Kunden unterwegs weiterlesen
Mit dem Zukunftstag schon in die Zukunft blicken weiterlesen