16. Mai 2013

modus operandi – Die Sichtweise entscheidet

Sicherlich geht Ihnen das auch so: Jeden Tag sind eine Fülle von Entscheidungen zu treffen und nicht immer ist das so einfach. Wenn es stockt, hilft das klassische Mittel des Perspektivwechsels. Stellen Sie sich das Problem aus der Sicht eines anderen Beteiligten vor. Sie werden sehen: Es ergeben sich neue Aspekte, die Ihre Überlegungen sicherlich erleichtern.

Wir bei mod IT Services gehen noch einen Schritt weiter. Bei einem Projekt betrachten wir nicht nur einen Beteiligten, sondern das ganze Unternehmen. Wir erfassen die Prozesse und ihre Zusammenhänge, um daraus Lösungen zu entwickeln, die das Unternehmen als Ganzes erfolgreicher und effizienter machen. Unser Blick geht sogar noch weit darüber hinaus. Wir fokussieren uns nicht auf bestimmte Anbieter, sondern arbeiten herstellerunabhängig mit renommierten Unternehmen und einem bewährten Partner-Netzwerk zusammen. So ist der allseits bekannte Tellerrand, von dem wir in dieser Ausgabe von modus berichten, bei uns kein Thema.

Eine Perspektive jedoch behalten wir stets bei. Sie ist sogar der Maßstab unseres Handelns: die Augenhöhe mit dem Mittelstand und seine besonderen Ansprüche.

Viel von dieser Augenhöhe werden Sie in zahlreichen Beiträgen dieser ersten Ausgabe von modus wiederfinden, andere dienen als Inspiration und wertvoller Input. Und einige Artikel zeigen ganz einfach Best-Practice-Beispiele von mod IT Services. Denn unsere Lösungen sind immer einen Blick wert.

Dr. Dietmar Kappey

Geschäftsführer

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

IT-Spezialisten von mod it im Gespräch

Digitalisierung und die Zukunft des Mittelstands

Seit mehr als einem Jahrhundert gilt der Mittelstand als der Ursprung und das Fundament deutscher Wirtschaftskraft. Weil er so wichtig für uns ist, wird im öffentlichen Diskurs immer wieder gefragt: Welche Bedürfnisse hat er? Ist […]

weiterlesen
Wenn’s gut werden muss: Die drei weltweit führenden Methoden des Projektmanagements – und ihr Erfolgskriterium weiterlesen
Fensterputz angesagt? Migration zu Windows 10 weiterlesen
Total Cost of Ownership – Was kostet die IT wirklich? weiterlesen
Die Leistungen zählen – Kennzahlen für IT-Services weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

Sebastian Brabetz von mod IT mit seinem neuen Buch über Pentesting mit Mimikatz

Praxishandbuch Pentesting mit Mimikatz

Wer wissen will, ob die eigene IT-Infrastruktur sicher ist, muss sie auf ihre Angreifbarkeit testen. Wo sind mögliche Schwachstellen? Mit welchen Techniken könnte ins Netzwerk eingedrungen werden? Unternehmen sollten Hackern zuvorkommen und potenzielle Angriffspunkte präventiv […]

weiterlesen
In 5 Schritten zum erfolgreichen Windows 10 Rollout weiterlesen
IT Consultant – IT-Servicemanagement (ITSM) Matrix42® weiterlesen
Gekommen, um zu bleiben: Ausbildungsabschluss 2019 bei mod IT weiterlesen