1. Juli 2019

Schutz vor Datenlecks – Was tun, wenn Anmeldedaten gestohlen wurden?

Immer wieder wird weltweit über neue Datenhacks berichtet. Unter den Opfern sind dabei durchaus prominente Unternehmen wie Facebook, LinkedIn oder Dropbox. Privatpersonen können über spezielle Websites recht schnell prüfen, ob ihre Daten betroffen sind. Aber was macht ein Mittelstandsunternehmen mit vielleicht mehreren hundert oder sogar mehreren tausend betroffenen Arbeitsplätzen? Wie kann man abschätzen, welcher Schaden entstanden ist und wie dieser wieder behoben werden kann? Und vor allem, wie verhindert man, dass dies noch einmal geschieht?

Sebastian Brabetz, in der Geschäftsleitung von mod IT für die Professional Security Solutions verantwortlich, und Sebastian Steinführer, Teamleiter Managed Network and Security Solutions, haben für Security Insider beschrieben, wie mit gestohlenen Datensätzen dieser Größenordnung umzugehen ist und wie geeignete Data-Loss-Prevention-Strategien für Unternehmen gefunden und umgesetzt werden können.

Den vollständigen Artikel können Sie hier online lesen.

Bildquelle: © Katja Just, Pixabay
 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sagen Sie es weiter!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


Kommentarrichtlinien
Wenn Sie Kommentare auf dem Angebot hinterlassen, werden Daten wie bspw. IP-Adressen gespeichert. Dies geschieht zur Sicherheit der Anbieterin für den Fall, dass jemand im Bereich „Comments“ rechtlich unzulässige bzw. strafbare Inhalte hinterlässt (bspw. Beleidigungen etc.). Da die Anbieterin hier selbst in Anspruch genommen werden kann, ist sie an der Identität des Nutzers interessiert.

LESEN SIE AUCH

Pentesting: Die Kunst, Hackern einen Schritt voraus zu sein weiterlesen
Metasploit. Einen Schritt voraus, oder besser zwei! weiterlesen
Individuelle Beratung ersetzt solvetec Onlineshop weiterlesen

AKTUELLE ARTIKEL

Workplace Engineer (m/w/x)

 Microsoft© Intune   Modern Workplace Management mit Microsoft© Intune ist auch eine Lösung – Softwareverteilung und Verwaltung mobiler Endgeräte und Anwendungen nach Sicherheitsstandards aus der Cloud ermöglichen zu jeder Zeit von jedem Ort zügig den […]

weiterlesen
Weiterbildung Online: Zweites IT-Security-Webinar zum Thema „SOC-Training“ weiterlesen
mod IT Services setzt seinen Wachstumskurs mit EOS Partners fort weiterlesen