Presseinformationen

Die mod IT Services GmbH ist ein Gesamtdienstleister für individuelle Workplace- Management- und IT-Security-Lösungen. Seit der Gründung im Jahr 1991 haben wir uns stetig weiterentwickelt und sind gesund gewachsen. Mit nunmehr 25-jähriger Projekterfahrung entwickeln, implementieren und betreiben wir Lösungen mit und für unsere Kunden. An unseren Standorten Einbeck, Hannover und Kassel sind rund 100 Mitarbeiter beschäftigt, die mehr als 10.000 IT Workplaces weltweit betreuen.

Philosophie

Standardlösungen allein sind uns zu wenig, denn wir wissen, dass kein Unternehmen und kein Prozess dem anderen gleicht. Daher entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen nach individuellen Anforderungen. Eines haben unsere Projekte jedoch immer gemeinsam: Im Fokus stehen die Endanwender. Denn diese sollen so mobil, so flexibel und so kosteneffizient wie möglich arbeiten können. Um das zu erreichen, orientieren wir uns stets an den spezifischen Anforderungen unserer Kunden und setzen alle Komponenten gezielt modular zusammen. So bekommen unsere Kunden eine IT-Lösung, die sich an bewährten Standards orientiert, mit individuell gestalteten Prozessen, Diensten und Applikationen jedoch den Weg in die digitale Zukunft bereitet.

Portfolio

Workplace Management im Zeichen der IT Security – so lässt sich unser Leistungsangebot auf den Punkt bringen. Nur durch vorausschauend geplante Lifecycles und einen hohen Grad an Automatisierung und Sicherheit erhalten die Mitarbeiter das, was sie benötigen: individuell auf ihre Anforderungen optimierte IT-Arbeitsplätze. Das Unternehmen profitiert dabei von einer hohen Kosteneffizienz, einem zuverlässigen Schutz gegen Cyberangriffe und persönlicher Beratung – wenn nötig, rund um die Uhr.

Fakten zum Unternehmen

Gründung: 1991
Geschäftsführung: Anja Osterloh
Geschäftsleitung: Torsten Otto, Sprecher der Geschäftsleitung, und Markus Mönckemeyer
Mitarbeiter: 100
Standorte: Einbeck, Hannover, Kassel
Website: www.it-mod.de
Blog: www.it-mod.de/blog/
Pressekontakt:

Torsten Otto

+49 (0) 5561 / 922 – 265

t.otto@it-mod.de

Unsere Leistungen im Überblick:

Lifecycle Management

Ein konsequentes Lifecycle Management sorgt dafür, Prozesse effektiver zu gestalten und zu automatisieren. Permanente Wartung, Pflege und Aktualisierung während der gesamten Lebensdauer sind für uns dabei essentiell. So können wir Performance- und Kapazitätsengpässe frühzeitig erkennen oder sogar ganz verhindern. Daneben erreichen wir mit Lifecycle Management eine hohe Kostentransparenz und können Einsparpotentiale sichtbar machen.

IT Service Automation

Von Beschaffungsprozessen über Compliance Management bis hin zur Softwareverteilung: Unternehmensprozesse sind stets individuell. Eine sinnvolle Automatisierung dieser Prozesse lässt sich mit Standardlösungen nicht gänzlich erreichen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden analysieren wir deren IT-Service-Prozesse und sorgen im Anschluss für eine ausgefeilte, passgenau abgestimmte IT Service Automation.

Mobility Solutions

Unsere Mobility-Lösungen machen aus mobilen Geräten tragbare Workplaces, bei denen Usability und Sicherheit nicht im Widerspruch stehen. So binden wir zum einen mobile Geräte effektiv in das Lifecycle Management mit ein und stellen zum anderen containerbasierte Mobility-Suiten bereit, die private und geschäftliche Daten zuverlässig trennen.

Managed Network Services

Für uns gehören individuelles Workplace Management und maßgeschneidertes Netzwerk-Management eng zusammen. Netzwerke sind dabei die Lebensadern einer jeden IT-Infrastruktur. Ohne sie werden Arbeitsabläufe im Unternehmen lahmgelegt. Netzwerke zu managen heißt für uns, die Gesamtheit im Blick zu haben: Daher verbinden wir die Sicherstellung der Performance durch Monitoring und Predictive Maintenance mit der Absicherung gegen Sicherheitsrisiken aller Art.

Professional Security Services

Der professionelle Schutz vor IT-Sicherheitsrisiken hat in den Unternehmen einen hohen Stellenwert erreicht, denn Hacker agieren immer professioneller und organisierter. Mittels Schwachstellenscans und Penetrationstests können wir zeigen, ob eine IT-Infrastruktur Hackerangriffen standhalten könnte. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden implementieren wir ein effektives Schwachstellen-Management, um Risiken dauerhaft zu minimieren.

IT Security Coaching

Die Sicherheitsrisiken, mit denen Endanwender jederzeit – meist unbemerkt – konfrontiert werden, nehmen rasant zu. Daher ist es wichtig, bei allen Mitarbeitern ein starkes Bewusstsein für die Risiken rund um den IT-Arbeitsplatz zu entwickeln. Um Security Awareness zu schaffen, führen wir vor Ort beim Kunden Assessments und Schulungen durch oder kommen zu Vorträgen ins Haus. Darüber hinaus bieten wir für technisch versierte IT-Verantwortliche Hacking Workshops an, in denen die Teilnehmer lernen, wie Hacker zu denken, um ihnen so zuvorzukommen.

Unternehmenskultur

Motivierte und leistungsstarke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für uns als Dienstleistungsunternehmen der wichtigste Faktor. Daher legen wir neben einer individuellen Work-Life-Balance großen Wert auf die persönliche Weiterentwicklung und ein freundliches, entspanntes Miteinander. Aus dieser Einstellung hat sich in mehr als 25 Jahren Unternehmensgeschichte der Leitspruch „Vertrauen verbindet“ entwickelt, den wir ins Zentrum unserer Unternehmenskultur gestellt haben. Großen Wert legen wir zudem seit jeher auf die Ausbildung des eigenen fachlichen Nachwuchses. Die Kombination aus fachlicher Forderung und Förderung sorgt dabei für gute Karrierechancen und persönliche Entwicklungspfade.

Download Presseinformationen

Anja Osterloh,

Geschäftsführerin

Torsten Otto,

Sprecher der Geschäftsleitung

Markus Mönckemeyer,

Mitglied der Geschäftsleitung