Ein ausgefallener Steuerungscomputer
kann ausreichen, um eine ganze Produktion
komplett lahmzulegen.

Nicht mit mod IT!

Wir verstehen
die Anforderungen
der Produktion.

Und wir haben die notwendige Expertise, die Sicherheits-anforderungen aus der IT so anzuwenden, dass OT-Systeme langfristig zuverlässiger laufen.

OT und IT wachsen immer
stärker zusammen

Industrielle Netzwerke sind heutzutage auf die Vernetzung mit Office-Netzwerken angewiesen. Ohne Kommunikation und Datenaustausch zwischen beiden läuft keine Produktion mehr. Das ist die Industrie 4.0.

Mit der stärkeren Verbindung zwischen OT und IT wachsen allerdings auch die Gefahren. Hackerangriffe und Ransomware, die ganze Unternehmensnetzwerke verschlüsselt, bedrohen nicht mehr nur Office-Netzwerke, sondern immer stärker auch alle Produktionsanlagen, die an die Netzwerke angeschlossen
sind. Ein ausgefallener Steuerungscomputer kann ausreichen, um eine ganze Produktion komplett lahmzulegen.

Die Anforderungen von IT- und OT-Systemen sind allerdings grundsätzlich verschieden:

Lifecycles

in der OT: mindestens zehn Jahren
in der IT: höchstens zwei bis drei Jahren

Anforderung

an OT-Systeme: Dauerhaft sichere Verfügbarkeit und Stabilität
an IT-Systeme: Stetige Optimierung der Leistung

Wartung & Systemcheck

in der OT: Erfordern ein hohes Maß an Know-how und Erfahrung und sind in den meisten Fällen bei laufendem Betrieb möglich
in der IT: können bei laufenden Systemen ausgeführt werden und sind meistens nicht kritisch

mod IT Services ist
der IT-Dienstleister
für OT-Systeme

Als Gesamtdienstleister für individuelle Workplace-Management- und IT-Security-Lösungen hat die mod IT Services GmbH seit 1991 Erfahrung in der Implementierung effektiver, auf unternehmensspezifische Anforderungen ausgerichteter, sicherer IT-Infrastrukturen.

Dazu gehört auch seit 2006 die sichere Einbindung von Produktionsanlagen und Energieumgebungen für zahlreiche Kunden aus der Industrie und der Produktion. So zum Beispiel für Systeme von ABB, Siemens und Yokogawa sowie Schneider Electric.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Betreuung von IT- und OT-Systemen steht bei mod IT Services ein Team ausgewiesener Experten für den sicheren 360-Grad-Betrieb von OT- und IT-Infrastrukturen zur Verfügung. Wir verstehen die Anforderungen der Produktion. Und wir haben die notwendige Expertise, die Sicherheitsanforderungen aus der IT so anzuwenden, dass OT-Systeme langfristig zuverlässiger laufen.

Der OT Health Check von mod IT Services

Der erste Schritt zu sicheren, verfügbaren OT-Systemen! Eine Bestandsaufnahme der aktuellen Systeme. Der Systemcheck durch erfahrene Mitarbeiter von mod IT Services umfasst die folgenden Punkte:

Zustand der Domäne

Zustand des Netzwerkes

Zustand der Controller

Zustand der Server und Clients

Kopplung zu anderen Systemen und Querverbindungen

Überprüfung einzelner Komponenten auf Schwachstellen

Überprüfung der Notfallpläne

Beratung zum Lifecycle

Der OT Health Check analysiert den allgemeinen Zustand und den Sicherheitsstatus der Produktions- und Steuerungsanlagen. Auch konkrete Probleme im Zusammenspiel von Produktion und Steuerung sowie der Anbindung ans Office-Netzwerk können hierbei genauer beleuchtet werden.
Wir unterstützen Sie bei der Überprüfung und Umsetzung der ISO 27001 KRITIS und der IEC 62443 für industrielle Sicherheit, um Ihnen bei allen aktuellen und zukünftigen Gefahren als kompetenter und verlässlicher Partner zur Seite zu stehen.

mod IT Services GmbH
Ihr zuverlässiger Partner
für OT und IT aus einer Hand

Die mod IT Services GmbH ist ein Gesamtdienstleister für individuelle Workplace-Management- und IT-Security-Lösungen mit 30-jähriger Projekterfahrung.

Für und mit unseren Kunden entwickeln, implementieren und betreiben wir Lösungen. Bereits seit 2006 betreut mod nicht nur die IT ihrer Kunden, sondern auch ihre Produktions- oder Energieanlagen und deren sichere Einbindung in die IT-Infrastruktur. So kann die Lebenszeit hochkritischer Anlagen im Unternehmen verlängert werden, ohne dass diese ein Sicherheitsrisiko darstellen.

An unseren Standorten Einbeck, Hannover und Kassel sind rund 160 Mitarbeiter beschäftigt, die mehr als 10.000 IT und OT Workplaces weltweit betreuen.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen RansomwareReady™ zu machen.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner
Jörg Sürie
IT Security - Key Account Manager
T +49 5561 922-280 j.suerie@it-mod.de